Freitag, 10. Mai 2013

Patchwork mal anders

Man braucht nicht unbedingt Stoff :-)
Die Kette ist nach Anleitung von Peetje entstanden und hat richtig Spass gemacht. Dazu
noch ein handgemachter Verschluss gefertigt auf einer kleinen Insel im Atlantik :-)


Nun bin ich auf den Geschmack gekommen und halte fleißig nach weiteren Mustern Ausschau :-)))

Ringe kann Frau ja nie genug haben und der gefiel auf Anhieb. Das Modell Säde von Eva Dobos wollte unbedingt von mir gefädelt werden. Wenn dann auch noch netten Mitfädlerinnen tolle Cabochons im Gepäck haben............................

Irgendwie haben sich wieder die bronzefarbenen Perlchen - passend zum Türkis - auf die Nadel geschlichen :-)

Montag, 6. Mai 2013

Am Ostseestrand.................

fühlen sich Lale1 und Lale2 sehr wohl. Sie haben die Sonne genossen und sich gefreut, am Strand spazierengetragen und bewundert zu werden.

















Zum ersten Mal habe ich mich im "betreuten Nähen" versucht, sprich einer Freundin beim Nähen auf die Finger geschaut und manchmal erklärend unter die Arme gegriffen. Bei meiner Lale habe ich so einiges recycelt, ein abmontierter Taschenverschluss und ein altes Gurtband fanden hier Verwendung. Da ich den Stoff nur so wegen des "Haben wollens" gekauft hatte, fehlte natürlich was, gut, dass immer etwas Kunstleder hier rumliegt.
Liebe Elbmarie, das ist ein toller Schnitt, im Ebook ist alles toll erklärt und so ließ sich die Tasche super nähen. Den Schnitt gibt es hier:
http://de.dawanda.com/shop/elbmarie